Über uns

Wir sind der Hospiz- und Palliativverein des Landkreises Landsberg am Lech. Unser qualifiziertes Team von ehrenamtlichen Hospizbegleiter:innen sowie ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen verschiedener Professionen kümmert sich gerne um Ihre Anliegen.

Ziel unserer Arbeit ist es, schwerkranken Menschen am Lebensende die bestmögliche Lebensqualität möglichst in ihrer gewohnten Umgebung zu erhalten. Mit Respekt und Empathie begleiten wir diese Menschen ganzheitlich, das bedeutet in körperlicher, psychischer, sozialer und spiritueller Hinsicht. Dabei gehen wir auf ihre Individualität und die Art ihres Lebens und Sterbens ein und achten ihre religiösen und weltanschaulichen Überzeugungen.

Unsere fünf hauptamtlichen Koordinatorinnen sind Fachkräfte mit Palliativ-Care-Weiterbildung. Sie nehmen den Erstkontakt mit Patienten und Angehörigen auf und organisieren nach deren Bedürfnissen den Einsatz der rund 90 ehrenamtlichen Hospizbegleiterinnen und Hospizbegleiter und die Vernetzung mit den für die Begleitung notwendigen Einrichtungen.

Mehr Informationen zu unseren Tätigkeitsfeldern finden Sie im Flyer

Ausführliche Einblicke in unsere über 30-jährige Tätigkeit gibt unsere Festschrift von 2021

Leitbild

Wir sind den Grundsätzen und Zielen der weltweiten Hospiz- und Palliativbewegung verpflichtet, die auch in der Präambel unserer Satzung formuliert sind.

Unsere Arbeit ist geprägt von einer offenen und wertschätzenden Grundhaltung und der Überzeugung, dass jedem Menschen, auch dem leidenden und sterbenden Menschen, bedingungslose und uneingeschränkte Menschenwürde zusteht. Ebenso wichtig sind uns die Bedürfnisse der Angehörigen und Freunde. Wir bieten ihnen unsere Begleitung und unsere Hilfe an, auch während der Trauerphase.

Regelmäßige Fortbildungen sichern einen hohen Qualitätsstandard und in Supervisionen und Praxisbegleitgesprächen reflektieren wir unsere Arbeit. In vielfacher Vernetzung arbeiten wir eng mit den sozialen Einrichtungen der Stadt und des Landkreises Landsberg am Lech zusammen.

Unser Engagement unterstützt die gesellschaftliche Forderung nach einem menschenwürdigen und selbstbestimmten Leben bis zuletzt. Durch unsere Hospiz- und Palliativarbeit entsteht eine Kultur des Sterbens und des Lebens, die es zu pflegen und weiterzuentwickeln gilt.

Deshalb unterstützen wir die Charta zur Betreuung Sterbender.

Pioniere der Hospizarbeit

Der Hospiz- und Palliativverein Landsberg am Lech e.V. (HPV) wurde am 10.03.2016 in das Vereinsregister beim Amtsgericht Augsburg eingetragen.

Bereits 1991 als Hospiz Gruppe Landsberg e.V. gegründet, hat sich ein qualifiziertes Team von ehrenamtlichen Hospizbegleiterinnen und Hospizbegleitern sowie ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verschiedener Professionen den wachsenden Aufgaben der Hospizarbeit gestellt und ist 2016 mit dem Förderverein Palliativ Care e.V. Landsberg am Lech (gegründet 2006) rechtlich verschmolzen worden.

Unser Verein ist Mitglied im Bayerischen Hospiz- und Palliativverband (BHPV), der fast zeitgleich 1991 ins Leben gerufen wurde und dem Deutschen Hospiz- und Palliativverband (DHPV, gegr. 1992) angehört.

Satzung

Ziel unserer Arbeit ist es, schwerkranken Menschen am Lebensende die bestmögliche Lebensqualität möglichst in ihrer gewohnten Umgebung zu erhalten.

Den vollständigen Wortlaut unserer Satzung finden Sie hier:

Satzung als PDF-Dokument

Vorstand

Vorstand des Hospiz- und Palliativverein Landsberg am Lech e.V.

Erich Püttner
1. Vorsitzender (seit 2008)

Dipl. Sozialgerontologe und Palliativfachkraft für soziale Berufe & Trauerbegleiter

Emanuel Zehetbauer
2. Vorsitzender (seit 2020)

Hospizbegleiter, Dipl. Kommunikationswirt (BAW), Unternehmer und Coach

Christine Schwarzelmüller
Schatzmeisterin (seit 2016)

Steuerfachangestellte

Carmen Kraus
Schriftführerin (seit 2015)

Hospizbegleiterin und Trauerbegleiterin, Selbständig tätig in Mediengestaltung und Lektorat

Josef Binswanger
Beisitzer (seit 2016)

Palliativmediziner, Oberarzt Innere Medizin am Klinikum Landsberg

Roswitha Schmidbaur
Beisitzerin (seit 2014)

Hospizbegleiterin, Fremdsprachenkorrespondentin, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit

Struktur

Einen ausführlicheren Einblick in unsere Strukturen gibt unsere Infobroschüre HPV

Koordinatorinnen

Die Koordinatorinnen machen sich vor Ort ein Bild der Situation und stellen den Kontakt zwischen dem sterbenden Menschen und der Begleiterin, dem Begleiter her. Sie bleiben ihre Ansprechpartner und unterstützen die ehrenamtlichen Mitarbeiter durch Praxisbegleitgespräche und Supervisionen. Alle Koordinatorinnen haben eine Palliativ-Care Weiterbildung, ein Seminar zur Führungskompetenz und ein Koordinatorenseminar absolviert.

Die Koordinatorinnen übernehmen auch die Schulung und Qualifizierung der neuen HospizbegleiterInnen. Auch die notwendigen Kontakte zu Pflegediensten, Pflegeheimen, Ärzten und Krankenhäusern werden in laufender Zusammenarbeit sichergestellt.

Tina Dengel

ist Sozialpädagogin und Psychoonkologin (DKG). Sie hat im Juni 2016 als Koordinatorin im HPV begonnen und bringt Erfahrungen aus den Bereichen der Erwachsenenbildung und der Hospizbegleitung mit.

Freya Frei

ist ausgebildete Altenpflegerin mit langjähriger Erfahrung in stationären Einrichtungen. 2017 absolvierte sie die Ausbildung zur Palliative-Care-Fachkraft. Seit April 2020 ist sie als Koordinatorin im HPV angestellt.

Heidi Gampel

ist ausgebildete Gesundheits- und Krankenpflegerin mit langer Berufserfahrung und seit Mai 2006 Koordinatorin beim HPV, Ausgebildete Trauerbegleiterin

Ruth Loose

ist examinierte Kinderkrankenschwester mit langjähriger Erfahrung in der ambulanten Altenpflege und arbeitet seit April 2017 als Koordinatorin beim HPV Landsberg.

Catrin Wolfer

ist Sozialpädagogin mit langjähriger Erfahrung im Seniorenbereich. Ins Team unserer Koordinatorinnen trat sie im November 2022 ein.

Verwaltung

Beatrix Behles
Verwaltungskraft

ist sowohl ausgebildete Zahnmedizinische Assistentin als auch Werbekauffrau und seit Oktober 2018 im Hospiz- und Palliativverein Landsberg am Lech e.V. als Mitarbeiterin in der Verwaltung tätig.

Ehrenamtliche

Hospizbegleitung

Das Herzstück unseres Vereins sind die ca. 90 ehrenamtlich engagierten Frauen und Männer, die sich in ihrer Freizeit den Anforderungen der Hospizbegleitung widmen. Sie alle haben vor ihrer aktiven Mitarbeit eine handlungs- und erfahrungsorientierte Ausbildung erhalten. In regelmäßigen Supervisionen und praxisbezogenen Gesprächen werden sie in ihren Aufgaben unterstützt.

Zusatzqualifikationen. Weitere Fortbildungsseminare bereichern die Betreuungen. Mehrere Ehrenamtliche haben die Zusatzausbildung zu Kinderhospizbegleiterinnen abgeschlossen, zur hospizlichen Begleitung für Menschen mit Behinderung oder mit demenziellen Erkrankungen.

Palliative Beratung

Das Herzstück unseres Vereins sind die ca. 90 ehrenamtlich engagierten Frauen und Männer, die sich in ihrer Freizeit den Anforderungen der Hospizbegleitung widmen. Sie alle haben vor ihrer aktiven Mitarbeit eine handlungs- und erfahrungsorientierte Ausbildung erhalten. In regelmäßigen Supervisionen und praxisbezogenen Gesprächen werden sie in ihren Aufgaben unterstützt.

Trauerbegleitung

Ehrenamtlich tätig sind auch unsere Trauerbegleiterinnen und -begleiter. Sie habe sich in umfangreichen Ausbildungen an verschiedenen Einrichtungen dafür qualifiziert.

Beratung für Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Für diese verantwortungsvolle Aufgabe ist eine besondere Ausbildung wichtig. Unsere Damen und Herren, die Sie individuell zum Niederlegen Ihres eigenen Willens in den Standardformularen des Bayerischen Justizministeriums beraten, haben sich diese Qualifikationen angeeignet.

Sie wollen uns auch ehrenamtlich unterstützen?

Vernetzung

Unser Verein ist Mitglied im Bayerischen Hospiz- und Palliativverband (BHPV), der dem Deutschen Hospiz- und Palliativverband (DHPV) angehört.

Kooperationen bestehen mit dem Verein „Der bunter Kreis“ Augsburg, der SAPV-Einrichtung „Ambulantes Palliativ-Team Landsberg“ und verschiedenen sozialen Einrichtungen, auch Pflegeheimen, der Stadt und des Landkreises Landsberg am Lech.

Seit März 2022 werden viele dieser Einrichtungen in einem Netzwerk, dem „PflegeNetz Landsberg am Lech“, zusammengeführt.

In einem seiner Arbeitskreise, dem „Hospiz- und Palliativ-Versorgungsnetzwerk Landsberg am Lech“ (HPVN), übernimmt der HPV die koordinierende Rolle für alle diesbezüglich eingebundenen Teilnehmer.  

Haben Sie ein Anliegen?

Sie erreichen uns telefonisch zu unseren Geschäftszeiten oder per E-Mail.

2022. Hospiz- und Palliativverein Landsberg am Lech e.V. | Design by Ilumy

Diese Website verwendet ausschließlich technisch notwendige Cookies und überwacht Ihr Surfverhalten nicht. Es werden auch keine Inhalte Dritter nachgeladen.

Datenschutz Impressum
Schliessen
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close