Ausbildung zur Trauerbegleitung

Entgegen früherer Einordnungen gilt Trauer heute als normale Reaktion auf eine Lebenskrise, der eine Verlusterfahrung zugrunde liegt. Es braucht Zeit, Achtsamkeit und liebevolle mitmenschliche Zuwendung, um dem Chaos der Gefühle zu begegnen. Fortschreitende soziale Veränderungen in unserer multikulturellen, multireligiösen, sich jedoch weiter säkularisierenden Gesellschaft.

Trauerbegleitung gehört von Anfang an zu den Aufgabenfeldern unseres Vereins. Doch die Wartelisten für die Ausbildungsplätze zur sogenannten Trauerqualifizierung sind lang. Um mehr Trauernde unterstützen zu können, haben wir selbst einen Ausbildungskurs zur Trauerbegleitung entwickelt.

Der Ausbildung liegen die Leitgedanken zur Trauerbegleitung des Deutschen Hospiz- und Palliativ-Verbandes e.V. zugrunde. Sie richtet sich an alle, die Menschen in dieser aufwühlenden Lebenssituation unterstützen und begleiten wollen. Ausbilder sind Erich Püttner, Sozial-Pädagoge, Hospiz- und Trauerbegleiter, sowie Ditz Schroer, Logotherapeut und langjähriger Hospiz- und Trauerbegleiter in der Hospiz Gruppe und im HPV Landsberg

Sie wollen selbst Menschen durch ihre Trauer begleiten?

Bei Interesse für das nächste Seminar können Sie sich bei uns im Büro vormerken lassen und genauer informieren.

2022. Hospiz- und Palliativverein Landsberg am Lech e.V. | Design by Ilumy

Diese Website verwendet ausschließlich technisch notwendige Cookies und überwacht Ihr Surfverhalten nicht. Es werden auch keine Inhalte Dritter nachgeladen.

Datenschutz Impressum
Schliessen
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close